Superfood

Unser Moringa Familienbetrieb

Wir – eine kleine Familie mit 2 Kindern aus dem Schwarzwald haben uns zum Ziel gesetzt,  mit Hilfe von unseren Moringa Produkten die Welt ein wenig besser zu gestalten und gleichzeitig Hilfsprojekte zu unterstützen.

Wir haben Moringa durch das Buch „Die 50 besten Super Foods“ von Brigitte Hamann sowie durch einen Bericht im TV Ranga Yogeshwar (Show der Naturwunder, Er hat die Pflanze als „Wunderbaum“ bezeichnet.) für uns entdeckt.


Warum wir von Superfoods und hauptsächlich von Moringa so begeistert sind

Artemisia FarmWir haben bei einem Familienbesuch in Asien Moringa kennengelernt und ausgiebig für uns getestet. Die recht schnell erzielten Auswirkung ließen uns stauen – wir fühlten uns viel vitaler. Unser Sohn, der bis dahin mehrmals im Jahr krank gewesen ist ist seit der Einnahme von Moringa viel agiler, unternehmenslustiger und fühlt sich gesünder. Das allein sind schon Gründe, warum wir auf Moringa nicht mehr verzichten möchten.

 

Weshalb wir Superfoods selbst anbauen und warum wir nur geprüfte Bio Erzeuger für unsere Superfood Produkte auswählen

Der Vorrat an Moringa Pulver den wir aus  Asien mitgebracht hatten war fast aufgebraucht. Also mussten wir uns überlegen wie wir uns weiter mit Moringa versorgen.  Deshalb bestellten wir 2013 bei diversen Anbietern im Internet kleinere Mengen um die Qualität der Ware zu testen. Das Ergebnis war ernüchternd. Viele Proben waren enttäuschend sowohl in Ihrer Beschaffenheit wie auch im Aroma. Völlig unabhängig vom Preis. Auch Proben in höheren Preisklasse waren nicht besser. Moringa Blätter werden in Asien in der Landbevölkerung schon jeher als Lebensmittel und Heilpflanze genutzt. Die Familie meiner Frau in Kambodscha hat Jahrzehnte Erfahrung mit der Kultivierung des Moringa Baumes und anderen Superfoods wie Papaya, Graviola, Goji-Beeren u.a. und dadurch wissen wir worauf es bei Moringa und den andere Superfoods tatsächlich ankommt. 

Wir, als vierköpfige Familie legen viel Wert auf Lebensmittel in Ihrer ursprünglichen Form und lehnen Konservierungsmittel, so wie andere künstliche Hilfsmittel der Industrie ab! So achten wir beim Einkauf unserer Produkte darauf, dass sie nicht unnötige Zusatzstoffe enthalten und unseren Qualitätsansprüchen entsprechen. 

Nach etwa 3 Jahren Suche haben wir nun zuverlässige Bio Erzeuger und Lieferanten überwiegend kleine Familienbetriebe aus der ganzen Welt für uns gewonnen die eine gleich bleibend hohe Bio Qualität liefern und unsere Philosophie der Nachhaltigkeit teilen.

Somit haben wir nun eine besondere Auswahl an hochwertigen Superfood Produkten und können vor allem damit unsere Hilfsprojekte in Asien direkt vor Ort verwirklichen.

Menü schließen